Kostenlose Lieferung ab 100,- exkl. MwSt.
Vor 15:00 Uhr bestellt, sofort verschickt!
Rechnungskauf möglich Für Firmen
Für Firmen und Privatpersonen
Erweitert: Kugeltöpfe

Erweitert: Kugeltöpfe

Datum: 5 Juli 2023 Auteur:Kay Verhalle minuten lesen
Als Lieferant in der Fördertechnik haben wir unser Angebot an Kugeltöpfen verbessert. Die Kugeltöpfe sind derzeit in großen Stückzahlen ab Lager verfügbar, sind preislich wettbewerbsfähig und werden nach anspruchsvollen Standards gefertigt und bieten zuverlässige Leistung in verschiedenen Anwendungen. Wir liefern verschiedene Materialien, darunter Stahl, Edelstahl und Kunststoff. Außerdem bieten wir verschiedene Serien von Kugeltöpfen an, so dass Sie je nach Anwendung, Lastanforderungen und Montageform die richtige Wahl treffen können.

Was sind Kugeltöpfe?

Kugeltöpfe, auch als Kugelrollen bekannt, sind weit verbreitete Komponenten als Industrierollen in der Fördertechnik. Sie können sowohl für Kugelrollentische, auf denen Güter transportiert werden, als auch für lineare Führungen innerhalb von Maschinen oder für die Führung über Kopf eingesetzt werden. Ein Kugeltopf besteht aus einer Tragkugel mit Stützkugeln, die in einen Stahltopf mit Flansch eingepresst sind. Die Konstruktion sorgt für eine optimale Lastverteilung und minimiert die Reibung, so dass Kugeltöpfe effizient zur linearen Führung beitragen.

Wofür werden Kugeltöpfe verwendet?

Kugeltöpfe werden in der Förder- und Führungstechnik in den verschiedensten Bereichen eingesetzt. Der Vorteil von Kugeltöpfen ist, dass sie für lineare und seitliche Bewegungen geeignet sind und somit eine flexible Bewegung von Objekten ermöglichen.

Kugeltöpfe werden in der Fördertechnik auf unterschiedliche Weise eingesetzt, insbesondere in den folgenden gängigen Anwendungen: Förderbänder, Linearführungen und Automatisierungssysteme.

Förderbänder: Kugeltöpfe werden häufig in Förderbändern oder Kugelrollentischen eingesetzt, um eine effiziente lineare und seitliche Bewegung der Last zu gewährleisten. Sie werden gleichmäßig auf dem Förderband platziert, um die Reibung zu verringern und die Last gleichmäßig zu verteilen. Die Kugeltöpfe fungieren als Rollelemente zwischen dem Förderer und der Last und verringern die Reibung zwischen den beiden Oberflächen. Dadurch wird die zum Bewegen der Last erforderliche Energie reduziert und ein reibungsloser Materialdurchsatz gewährleistet.

Lineare Führungen: In linearen Führungssystemen werden Kugeltöpfe verwendet, um die lineare Bewegung eines Objekts zu erleichtern. Sie werden in der Regel zwischen einer Führungsschiene und einem beweglichen Bauteil, wie z. B. einem Leiter oder Führungsschienen, angeordnet. Kugeltöpfe sorgen für eine reibungslose und präzise Bewegung, indem sie die Reibung verringern und die Last gleichmäßig verteilen. Dadurch können sich Objekte mit minimalem Widerstand entlang der Führungsschiene bewegen, was besonders bei der Präzisionsbearbeitung oder in Situationen wichtig ist, in denen eine reibungslose lineare Bewegung erforderlich ist.

Automatisierungssysteme: Kugeltöpfe spielen auch in Automatisierungssystemen eine wichtige Rolle, wo sie dazu dienen, bewegliche Teile zu stützen und sie reibungslos in Bewegung zu halten. In Sortiermaschinen zum Beispiel werden Kugeltöpfe eingesetzt, um Lasten effizient von A nach B zu transportieren.

Generell spielen Kugeltöpfe in der Fördertechnik eine entscheidende Rolle, indem sie die Reibung verringern, die Lasten gleichmäßig verteilen und reibungslose Bewegungen ermöglichen. Sie tragen zur Effizienz, Zuverlässigkeit und Genauigkeit verschiedener Förderanwendungen bei und ermöglichen eine effiziente Beförderung von Materialien und Gegenständen in verschiedenen Industriezweigen.

Serien von Kugeltöpfen

Interwiel bietet verschiedene Serien von Kugeltöpfen an, um den spezifischen Anforderungen der verschiedenen Anwendungen gerecht zu werden. Einige gängige Serien sind:

Standard-Kugeltopf Serie 910:

Standaard kogelpot serieDer Standard-Kugeltopf besteht aus einem gepressten Gehäuse mit Kranz und Lagerkugel. Die eingebaute Kugel rollt auf mehreren Stützkugeln, um eine geringe Reibung zu erzeugen. Er ist für den Transport bis zu ½ m/s geeignet. Der Abstand wird berechnet, indem die kürzeste Länge des zu transportierenden Gegenstandes durch 3,5 geteilt wird. Der Kugeltopf kann mit einer Befestigungsschelle oder mit einem Beschlag, auf dem der Kranz ruht, befestigt werden.

UFO-Kugeltopf Serie 912:

UFO kogelpot serieDer UFO-Kugeltopf, auch bekannt als Saturn-Kugeltopf, hat einen breiteren Flansch mit mehreren Befestigungslöchern. Die eingebaute Kugel rollt auf mehreren Stützkugeln, um eine geringe Reibung zu erzeugen. Er ist für den Transport bis zu ½ m/s geeignet. Der Abstand wird berechnet, indem die kürzeste Länge des zu transportierenden Objekts durch 3,5 geteilt wird. Der Kugeltopf kann mit einer Befestigungsklammer oder mit einem Beschlag, auf dem der Kranz ruht, befestigt werden.

Verschiedene Materialien für Kugeltöpfe

Kugeltöpfe werden aus verschiedenen Materialien hergestellt, von denen jedes seine eigenen Eigenschaften und Vorteile hat. Im Folgenden sind einige gängige Materialien für Kugeltöpfe aufgeführt:

  1. Stahl: Kugelpfannen aus Stahl sind die häufigste Wahl für Standardanwendungen. Sie eignen sich für Anwendungen mit hohen Lasten und Geschwindigkeiten ½ m/s.

  2. Edelstahl: Kugeltöpfe aus Edelstahl haben eine ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit und sind ideal für Umgebungen mit Feuchtigkeit und Chemikalien. Sie werden häufig in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie eingesetzt.

  3. Kunststoff: Kugeltöpfe aus Kunststoff werden hauptsächlich verwendet, um Verschleiß oder Schäden an zerbrechlichen Gegenständen beim Transport zu verhindern.

Kundenspezifische Kugeltöpfe

Kugeltöpfe sind vielseitige Komponenten, die in verschiedenen Branchen für den Transport und die Positionierung von Gegenständen verwendet werden. Zusätzlich zu den Standardoptionen sind weitere Kugeltöpfe erhältlich.

  1. Ungeschmierte Kugeltöpfe: Für die Verpackungsindustrie zum Beispiel kann es wünschenswert sein, Kugeltöpfe ungeschmiert zu liefern. Dadurch werden leichte Fettspuren auf Gegenständen vermieden.

  2. Materialien mit höherer Dämpfung: Für hochempfindliche Produkte, wie z. B. Glaswaren, kann die Verwendung von Kugeltöpfen zu rau sein. In solchen Fällen werden oft Polyurethan- oder Gummiglas-Tischkugelrollen verwendet. Materialien wie Polyurethan oder Gummi werden aufgrund ihrer Fähigkeit, Stöße und Vibrationen zu absorbieren, ausgewählt, wodurch das Risiko einer Beschädigung der empfindlichen Gegenstände verringert wird.

  3. Gefederte Kugeltöpfe: Für Anwendungen, bei denen Dämpfung und Vibrationskontrolle entscheidend sind, können gefederte Kugeltöpfe geliefert werden. Diese Spezialversionen haben eingebaute Federn, die für zusätzliche Dämpfung sorgen und Vibrationen minimieren. Sie sind zum Beispiel nützlich, wenn es darum geht, empfindliche Geräte oder Messinstrumente zu schützen.

  4. Hochbelastbare Kugeltöpfe: Für die Handhabung schwerer Lasten können Schwerlastkugeltöpfe hergestellt werden. Diese Spezialausführungen sind so konzipiert, dass sie große Gewichte tragen können und gleichzeitig sanfte und präzise Bewegungen ermöglichen.

  5. Sonderausführungen mit Gewindestiftbefestigung: Für besondere Montageanforderungen können die Kugeltöpfe mit einer Gewindestiftbefestigung an der Unterseite geliefert werden. Dadurch lassen sie sich leicht in einer Gewindebohrung befestigen.

All diese Anpassungsmöglichkeiten ermöglichen es den Unternehmen, die Kugeltöpfe an die besonderen Anforderungen ihrer Anwendungen anzupassen. Ob es darum geht, Fettflecken zu vermeiden, empfindliche Produkte zu schützen, Vibrationen zu kontrollieren, schwere Lasten zu handhaben oder spezielle Befestigungsmöglichkeiten zu bieten, kundenspezifische Kugeltöpfe können eine wertvolle Lösung darstellen. Wenn Sie mehr über die Möglichkeiten erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unverbindlich unter [email protected], +31 (0)26 383 5988 oder im Live-Chat.

Schreibe einen Kommentar
* Pflichtfelder Senden
Produkte vergleichen0