Kostenlose Lieferung ab 100,- exkl. MwSt.
Vor 15:00 Uhr bestellt, sofort verschickt!
Rechnungskauf möglich Für Firmen
Für Firmen und Privatpersonen
TPR Gummi Räder

TPR Gummi Räder

Datum: 16 Mai 2023 Auteur:Kay Verhalle minuten lesen
TPR-Gummiräder werden aus thermoplastischem Gummi (TPR) hergestellt, einem Material, das durch die Kombination von thermoplastischen Polymeren mit Gummipartikeln entsteht. Der thermoplastische Gummi wird während des Herstellungsprozesses in eine Form um eine Polypropylenfelge gespritzt.

Die Räder haben mehrere Vorteile. Sie sind streifenfrei und bieten gute Rolleigenschaften auf verschiedenen Oberflächen, sowohl in Innenräumen als auch im Freien. Darüber hinaus ist das Material bei intensiver Nutzung verschleißfest. TPR-Gummiräder werden in der Regel für Industriewagen, Karren, Möbel, medizinische Geräte und leichte Transportgeräte verwendet. Um den spezifischen Anforderungen gerecht zu werden, sind sie in verschiedenen Ausführungen erhältlich, z. B. als medizinische Rollen, Geräterollen, Möbelrollen und Transportrollen.

Was sind TPR Gummi Räder?

TPR-Räder (thermoplastisches Gummi) sind eine Art von Gummilauffläche, die häufig für Möbel, Ausstattungen und Transportanwendungen verwendet wird. TPR Gummi Räder bestehen aus einer Basis aus thermoplastischem Elastomer, das für seine hervorragenden Eigenschaften wie Flexibilität, Elastizität und Verschleißfestigkeit bekannt ist. Das Material lässt sich leicht formen und bearbeiten, so dass es sich für die Herstellung verschiedener Raddesigns eignet.

Die Eigenschaften von TPR Gummi Rädern

TPR Gummi Räder haben mehrere Eigenschaften, die sie ideal für verschiedene Anwendungen machen. Hier sind einige wichtige Eigenschaften von TPR Gummi Rädern:

  1. Verschleißfestigkeit: TPR Gummi Räder sind verschleißfest, wenn sie regelmäßig auf verschiedenen Oberflächen eingesetzt werden. Dies gewährleistet eine längere Lebensdauer und geringere Ersatzkosten.

  2. Geruchsneutralität: TPR-Gummi-Räder sind im Vergleich zu Vollgummi-Rädern völlig geruchsneutral. Dies ist besonders wichtig in Umgebungen, in denen Gerüche ein Problem darstellen können, wie z. B. in medizinischen Einrichtungen, Schulen, Büros oder Wohnungen.

  3. Stoßdämpfung: TPR Gummi hat eine leichte Dämpfung und hilft, Stöße und Vibrationen während des Rollens zu absorbieren. Dies sorgt für ein ruhigeres Fahrverhalten und schützt die Ladung vor Beschädigungen.

  4. Bodenschonend: Das bedeutet, dass die Räder keine Streifen, Kratzer, Dellen oder andere Schäden an der Oberfläche verursachen. Das Gummimaterial dieser Räder bietet ein gewisses Maß an Dämpfung. Dies ist besonders wichtig beim Einsatz auf empfindlichen Böden, wirkt aber auch geräuschdämpfend und bietet mehr Stabilität auf unebenen Flächen.

  5. Geräuschreduzierung: TPR Gummi-Räder erzeugen im Vergleich zu anderen Materialien wie Polyamid oder Stahl weniger Geräusche beim Rollen. Dies sorgt für einen leiseren Betrieb und minimiert den Geräuschpegel, der entsteht, wenn sich die Räder über eine Oberfläche bewegen. Die schalldämpfenden Eigenschaften sind in Umgebungen von Vorteil, in denen der Lärm auf ein Minimum reduziert werden muss, wie z. B. in Krankenhäusern, Büros oder Wohnräumen sowie in Fabriken oder Lagerhäusern.

Der Unterschied zwischen anderen Gummimaterialien

Obwohl TPR Gummi Räder viele Vorteile bieten, ist es wichtig, den Unterschied zwischen TPR und anderen Gummimaterialien zu kennen. Hier sind einige wichtige Unterschiede:

  • Elastisches Gummi unterscheidet sich von anderen Gummimaterialien durch seine Elastizität und Belastbarkeit. Es bietet eine hervorragende Stoßdämpfung und Geräuschreduzierung, wodurch es sich besonders für Situationen eignet, in denen Vibrationen unerwünscht sind. Außerdem hinterlässt Elastik keine Streifen und ist sowohl für ebene Flächen als auch für Außenbereiche geeignet. Unter den Gummitypen hat Elastik den geringsten Rollwiderstand und die höchste Abriebfestigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen rauen Gebrauch. Daher wird er oft als die optimale Wahl für anspruchsvolle Anwendungen angesehen. Elastische Gummiräder werden häufig in verschiedenen Anwendungen wie Flightcases, Transportwagen und Rollcontainern eingesetzt.
  • Vollgummi-Räder werden aus recyceltem Gummi hergestellt, das dem Gummi von Autoreifen ähnelt. Der Hauptvorteil dieses Materials ist, dass es sehr kostengünstig hergestellt werden kann. Daher kann das Material leichte Schlieren hinterlassen. Außerdem bietet es eine hervorragende Dämpfung und kann problemlos auf Außengelände gefahren werden. Es verfügt über einen ausgezeichneten Rollwiderstand und eine hohe Verschleißfestigkeit, allerdings bietet thermoplastischer Gummi bessere Eigenschaften.

Die Wahl des richtigen Radmaterials hängt von den spezifischen Anforderungen der Anwendung und dem gewünschten Leistungsniveau ab.

Große Auswahl an TPR Gummi Rädern bei Interwiel

Unsere Produktpalette umfasst ein breites Spektrum an TPR Gummi Rädern für die unterschiedlichsten Anforderungen und Anwendungen. Ob Sie nun Räder für Möbel, Wagen, Industrieanlagen oder andere Anwendungen suchen, wir haben die richtige Lösung für Sie. Unsere TPR Gummi Räder werden sorgfältig nach den Kriterien Qualität, Haltbarkeit und Leistung ausgewählt. Wenn Sie mehr über TPR Gummi und seine Möglichkeiten erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected], +31 (0)26 383 5988 oder im Live-Chat.

Schreibe einen Kommentar
* Pflichtfelder Senden
Produkte vergleichen0