Kostenlose Lieferung ab 100,- exkl. MwSt.
Vor 15:00 Uhr bestellt, sofort verschickt!
Rechnungskauf möglich Für Firmen
Für Firmen und Privatpersonen
Schwerlast-Gaffel

Schwerlast-Gaffel

Datum: 4 Juli 2023 Auteur:Kay Verhalle minuten lesen
Schwerlast-Drehgabeln sind wesentliche Bestandteile von Lenkrollen, die für den Transport großer Lasten und unter anspruchsvollen Bedingungen konzipiert sind. Mit ihrer soliden Konstruktion, der beeindruckenden Tragfähigkeit und den hochwertigen Materialien wie Polyamid und Polyurethan bieten diese Gabeln eine hervorragende Leistung und Haltbarkeit. Der doppelte Kugelzapfen und die direkte Befestigung der oberen Platte gewährleisten eine reibungslose und stabile Schwenkbewegung. Mit verschiedenen Montageoptionen können die Schwerlast-Schwenkgabeln an unterschiedliche Anwendungen angepasst werden.

Was sind Schwerlast-Drehgabeln?

Schwerlast-Drehgabeln werden in Lenkrollen verwendet, um optimale Leistung und Haltbarkeit zu gewährleisten, insbesondere in anspruchsvollen Umgebungen. Sie sind für den Transport großer Lasten ausgelegt und eignen sich für Anwendungen, bei denen Robustheit und Zuverlässigkeit eine wichtige Rolle spielen.

Die Eigenschaften eines Schwerlastgabelkopfes

  • Bei Interwiel wird für Schwerlast-Schwenkgabeln eine Standard-Gabelkopfdicke von 5 mm verwendet. Diese Stärke sorgt für eine solide und robuste Konstruktion, so dass der Gabelkopf auch schweren Lasten und langfristigem Gebrauch standhalten kann.

  • Je nach Raddurchmesser beginnen die Schwerlastgabeln mit einer Tragfähigkeit von 600 kg bis 1200 kg. Damit sind sie für verschiedene industrielle Anwendungen geeignet, bei denen große Gewichte bewegt werden müssen. Darüber hinaus verfügen die Gaffeln über eine Plattengröße von 135x110 mm.

  • Um eine optimale Leistung und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu gewährleisten, werden bei Schwerlastgabeln häufig Räder kombiniert, die mit der Tragfähigkeit harmonieren, wie z. B. Polyamid- oder Polyurethan-Rollen. Diese Materialien bieten hervorragende Eigenschaften wie eine hohe Verschleiß- und Schlagfestigkeit. Dadurch bewegen sich die Lenkrollen auch bei hoher Belastung leicht und effizient.

  • Ein wichtiges Merkmal von Schwerlast-Drehgabeln ist der Doppelkugel-Drehkopf. Diese Kugeln sind wartungsfrei konstruiert und werden über ihre gesamte Lebensdauer geschmiert. Die doppelte Kugelbahn und die Schmierung minimieren die Reibung und sorgen für eine ergonomische und leichtgängige Schwenkbewegung.

  • Die obere Platte der Schwerlastschwinggabel ist direkt am Gabelkopf montiert, wodurch jegliches Spiel und unerwünschte Schwenkbewegungen minimiert werden. Dies trägt zu einer sicheren und kontrollierten Bewegung beim Bewegen schwerer Lasten bei.
Schreibe einen Kommentar
* Pflichtfelder Senden
Produkte vergleichen0