Kostenlose Lieferung ab 100,- exkl. MwSt.
Vor 15:00 Uhr bestellt, sofort verschickt!
Rechnungskauf möglich Für Firmen
Für Firmen und Privatpersonen
Grauguss-Räder

Grauguss-Räder

Datum: 11 Oktober 2023 Auteur:Kay Verhalle minuten lesen
Räder aus Grauguss sind dank ihrer Eigenschaften wie hohe Tragfähigkeit, hervorragende Verschleißfestigkeit und Robustheit eine gute Wahl für eine Vielzahl von industriellen Anwendungen. Sie sind beständig gegen hohe Temperaturen. Im Vergleich zu Stahl und Gussnylon sind sie die optimale Wahl für Situationen, in denen hohe Temperaturen auftreten oder schwere Lasten bewegt werden müssen.

Was sind Grauguss-Räder?

Grauguss-Räder sind sehr robuste und langlebige Rollen, die häufig in industriellen Anwendungen eingesetzt werden. Sie werden aus Grauguss hergestellt, einem Material, das für seine hervorragenden mechanischen Eigenschaften und seine hohe Belastbarkeit bekannt ist. Diese Räder werden häufig dort eingesetzt, wo schwere Lasten bewegt werden müssen oder wo hohe Temperaturen von -120 gr. bis 600 gr. Celsius. Grauguss-Rollen gibt es in verschiedenen Mobilitätslösungen wie Seilrollen, Spornrädern, losen Rollen, Lenkrollen und als hitzebeständige Rollen. Sie bieten eine Reihe von Vorteilen für diejenigen, die zuverlässige und verschleißfeste Mobilitätslösungen suchen.

Die Eigenschaften von Grauguss-Rollen

Grauguss-Rollen zeichnen sich durch eine Reihe von Eigenschaften aus, die sie für anspruchsvolle industrielle Umgebungen besonders geeignet machen:

  • Hohe Tragfähigkeit: Die Räder aus Grauguss können erhebliche Gewichte von 3.000 kg tragen und sind daher ideal für Anwendungen, bei denen schwere Lasten bewegt werden müssen.

  • Hervorragende Verschleißfestigkeit: Aufgrund der Härte und Festigkeit von Grauguss haben die Räder eine lange Lebensdauer.

  • Widerstandsfähigkeit gegen hohe Temperaturen: Grauguss mit Gleitlager hält hohen Temperaturen von 600 gr. Celsius ohne Verformung. Bei Grauguss-Rädern mit Kugellager liegt der Temperaturbereich bei bis zu 120 Grad Celsius. Celsius.

Der Unterschied zwischen anderen Materialien wie Stahl und Gussnylon.

Obwohl Räder aus Grauguss viele Vorteile bieten, ist es wichtig zu wissen, wie sie im Vergleich zu anderen Radmaterialien wie Stahl und Gussnylon abschneiden:

  • Stahl: Stahlräder sind noch stabiler und haltbarer, sie werden nicht spröde und halten jahrzehntelang, aber Grauguss ist in den meisten Fällen preiswerter.

  • Gussnylon: Räder aus Gussnylon sind leichter als Grauguss, haben aber nicht die gleiche Temperaturbeständigkeit. Räder aus Gussnylon schonen Ihren Boden und können ähnliche Gewichtsbelastungen bewältigen.

Unsere Produktpalette

Wir bei Interwiel kennen die Bedürfnisse des Geschäftsmarktes und bieten eine breite Palette an hochwertigen Grauguss-Rädern an. Unsere Räder werden sorgfältig hergestellt, um die strengen Anforderungen der Industrie zu erfüllen und eine zuverlässige Leistung in verschiedenen Anwendungen zu gewährleisten. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr über unser Angebot erfahren möchten und darüber, wie unsere Räder aus Grauguss Ihre Mobilitätsanforderungen erfüllen können.

Schreibe einen Kommentar
* Pflichtfelder Senden
Produkte vergleichen0