Kostenlose Lieferung ab 100,- exkl. MwSt.
Vor 15:00 Uhr bestellt, sofort verschickt!
Rechnungskauf möglich Für Firmen
Für Firmen und Privatpersonen
Gaffel für mittlere Beanspruchung

Gaffel für mittlere Beanspruchung

Datum: 27 Juni 2023 Auteur:Kay Verhalle minuten lesen
Mittelschwere Lenkradgabeln sind langlebige und vielseitige Komponenten von Lenkrollen, die für die Mobilität und Manövrierfähigkeit von verschiedenen Arten von Geräten unerlässlich sind. Mit ihrer robusten Konstruktion halten sie der täglichen Beanspruchung mit einer Last von 150 - 400 kg stand. Darüber hinaus sorgen der doppelt kugelgelagerte Drehkopf und die Kombination aus hochwertigen Rädern für einen reibungslosen Bewegungsablauf und eine lange Nutzungsdauer.

Was sind mittelschwere Schwenkgabeln?

Mittelschwere Lenkradgabeln sind wesentliche Bestandteile von Lenkrollen, die in verschiedenen Anwendungen eingesetzt werden, von Lagerhäusern und Fabriken bis hin zu Logistikzentren und Einzelhandelsumgebungen. Diese Lenkradgabeln sind ein wesentlicher Bestandteil des Lenkradmechanismus und gewährleisten die Mobilität und Manövrierfähigkeit von Geräten wie Wagen, Maschinen und anderen industriellen Anwendungen.

Die mittelschweren Lenkradgabeln zeichnen sich durch ihre Langlebigkeit und Vielseitigkeit aus. Sie sind für die Anforderungen mittlerer Lasten ausgelegt und bieten eine optimale Kombination aus Stärke und Flexibilität. Mit ihrer robusten Konstruktion und ihren Materialien widerstehen sie der täglichen Beanspruchung und schweren Lasten und sind somit ideal für verschiedene Anwendungen in unterschiedlichen Branchen und Umgebungen.

Die Eigenschaften einer mittelschweren Gabel

Eine gepresste Schwenkgabel hat mehrere Merkmale, die zu ihrer Zuverlässigkeit und Funktionalität beitragen. Im Folgenden werden einige der wichtigsten Eigenschaften von mittelschweren Schwenkgabeln erläutert:

  • Standard-Gabelkopfdicke: Interwiel verwendet eine Standard-Gabelkopfdicke von 2,5 mm für Lenkrollengrößen von 80 mm, 100 mm und 125 mm. Für die Lenkrollengrößen 160 mm und 200 mm wird eine Gabelstärke von 3 mm verwendet. Diese Dicken gewährleisten eine optimale Festigkeit und Stoßfestigkeit der Lenkradgabeln.

  • Tragfähigkeit: Mittelschwere Schwenkgabeln haben eine Tragfähigkeit von 150 kg bis 400 kg. Diese Gabeln sind so konstruiert, dass sie diese Lasten effizient tragen können, wodurch sie für verschiedene Anwendungen mit mittleren Lastanforderungen geeignet sind.

  • Räder: Polyurethan, Polyamid, TPR Gummi und Elastik sind die am häufigsten verwendeten Materialien für die Räder von mittelschweren Schwenkgabeln. Diese Materialien bieten hervorragende Eigenschaften wie Verschleißfestigkeit, Langlebigkeit und Stoßfestigkeit, so dass sich die Kombination auch bei starker Beanspruchung reibungslos und effizient auf verschiedenen Oberflächen bewegen kann.

  • Doppelkugeldrehkranz: Dieser minimiert die Reibung, was zu reibungslosen Drehbewegungen und einer langen Lebensdauer der Drehgabel führt. Dieser Drehkranz verwendet Kugeln, die wartungsfrei und über die gesamte Lebensdauer geschmiert sind.

  • Befestigung: Mittelschwere Schwenkgabeln sind entweder mit einer Plattenbefestigung mit 104x80 oder 135x110 mm oder als Bolzenlochbefestigung mit einem Bolzenlochdurchmesser von 12 mm erhältlich. Dies bietet Flexibilität bei der Montage und ermöglicht die Anpassung der Schwenkgabeln an verschiedene Gerätetypen und Anlagen.
Schreibe einen Kommentar
* Pflichtfelder Senden
Produkte vergleichen0